Kältetherapie Gerät kryotur (e) – als Einschub für Therapieturm Physiotur, Hersteller: TUR Therapietechnik GmbH, ideal für Verwendung in Physiotherapie, Sport, Rheumatologie & Inneren Medizin für die Therapie von Schmerzen an Hüfte, Rücken, HWS oder Knie

Artikel-Nr.: MTS-61890-kryotur
€7.497,00
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten; Lieferung: 3-5 Tage*

Liebe Physiotherapeuten und Sportler,

hier drei Gründe, welche das Kältetherapiegerät besonders machen:

  • Die verfügbaren Applikatoren können auf eine Behandlungstemperatur von +12°C auf bis zu -10°C eingestellt werden
  • (Optionale) Applikatoren können einfach über Steckkupplungen ausgetauscht werden, wodurch das Gerät schnell an unterschiedliche Anwendungsanforderungen angepasst werden kann
  • Der Kühlkopf kann bei der Kombinationstherapie mit Ultraschall oder während der Komposition mit stimulierenden Strömen als Elektrode genutzt werden

Die Lösung für die Kältetherapie!

Die thermischen neurophysiologischen Reize der Kältetherapie haben eine schmerzlindernde Wirkung auf die Muskulatur, die Nerven und das Gefäßsystem. Als Zusatzzubehör liefern wir Ihnen eine Kühlmanschette für konstante Temperatur, den Intervallbetrieb oder für den sogenannten Biozyklus. Die Kühlmanschette verfügt über einen steckbaren Temperaturmessfühler zur Kontrolle der Temperatur zwischen Verband bzw. Haut und Manschette.

 

Verzichten Sie nicht auf Komfort. Lassen Sie sich noch heute unverbindlich und kostenfrei von unserem Expertenteam beraten. Schon gewusst? Seit über 20 Jahren sind wir mit über 150 Mitarbeitern für die Region sozial verantwortlich tätig!

 

Produktdetails:

Einsatzbereiche

 

 

 

 

 

 

 

 

·        Ergotherapie

·        Dermatologie

·        Rheumatologie

·        Innere Medizin

·        Physiotherapie

·        Orthopädie

·        Unfallchirurgie

·        Sportmedizin

·        Neurologie

Indikationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

·        Arthritis

·        Arthrose

·        chronische Polyarthritis

·        Distorsionen

·        Luxationen

·        muskuläre Läsionen

·        Myalgien

·        Myogelosen

·        Myorelaxation (Verringerung der Reflexaktivität des Muskels): facilitierend, relaxierend, analgesierend

·        Nervenwurzelkompressionssyndrome

·        Nervenwurzelsyndrome

·        Neuralgien

·        prä- und postoperative Zeizzustände

·        Periarthropathie

·        Prellungen

·        Psoriasis

·        Reflexdystrophie

·        rheumatische Arthrose

·        Sehnenscheidenentzündung

·        spastische Muskelreaktionen

·        Tendinitis

·        Verzerrungen

·        Zellulitis