Hydraulische Behandlungsliege Nexx 2 – Gewicht: ca. 130 kg

SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KGArt.-Nr.: S-76006-hydraulisch-1

Preis:
Sonderpreis€3.790,00

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Lieber Arzt, Lieber Physiotherapeut, Lieber Chiropraktiker,

hier drei Gründe, welche die Physioliege besonders machen:

  • Das Medizinprodukt kann von ca. 49 bis 95 cm hydraulisch in der Höhe verstellt werden
  • Das 1-teilige Kopfteil mit Nasenschlitz kann von ca. +33° bis -68° stufenlos im Winkel eingestellt werden
  • Die Behandlungsliege hat eine serienmäßige beidseitig bedienbare Rollenhebevorrichtung mit insgesamt vier Lenkrollen, mit der die Liege sanft angehoben und heruntergelassen werden kann

Ideal für die Physio- & Arztpraxis!

Mit der Physioliege können auch adipöse Personen optimal behandelt werden, da sie bis zu einem maximalen Benutzergewicht von 200 kg belastet werden kann.

 

Technische Details:

Hersteller

SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG

Anwendungsgebiet

Physiotherapie, Chiropraktik & Medizin

Hydraulische Höhenverstellung

ca. 49 – 95 cm per Hydraulik

Kopfteil (1-teilig)

+33° bis -68° stufenlos verstellbar

Maximale Belastbarkeit

250 kg

Maximales Benutzergewicht

200 kg

Gewicht

ca. 130 kg

Liegefläche (2-teilig)

ca. 202 x 65 cm

Nasenschlitz

ja

Rollenhebevorrichtung

Mit vier Lenkrollen & beidseitiger Bedienung

Gestellfarbe

inoxsilber oder weiss

Polsterhöhe

7 cm

Polstermaterial

Amalfi, Peri (Standard) oder Pandoria Plus (gegen Aufpreis)

Einsatzpolster

standardmäßig

Sicherheits- und Eignungsnachweis

Entwickelt gemäß Vorgaben der Richtlinie 93/42/EWG

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Neben den markierten Zahlungsmethoden haben Sie bei uns auch die Möglichkeit per Kauf auf Rechnung, Vorkasse, Mietkauf oder Leasing zu bezahlen. Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Ihren Kreditkartendaten.

Bewertungen

Keine Bewertungen Bewertung schreiben

Welche Zusatzoptionen sind sinnvoll?

3-teiliges Kopfteil (auch mit TWIN-Funktion)

Mit dem dreiteiligem Kopfstück gestaltet sich die Behandlung in Bauchlage äußerst komfortabel, da Patienten ihre Arme auf den heruntergesenkten Außenstücken des Kopfteils ablegen können. Die Außenteile können einfach abgesenkt werden. Zusätzlich verfügt das dreiteilige Kopfstück über einen Nasenschlitz (inkl. Durchfallschutz).

In der Variante mit TWIN-Funktion, ist der mittlere Teil des Kopfstücks, das den Nasenschlitz enthält, in Gegenrichtung ausklappbar. So wird ein hoher Komfort auch bei der Behandlung in Sitzposition vor der Therapieliege abgesichert. Zudem kann die TWIN-Mechanik auch zum Hochlagern der unteren Extremitäten bei Therapieanwendungen in Rückenlage benutzt werden.

Handgriff

Der äußerst ergonomische Handgriff ist klappbar. Mit diesem kann die Behandlungsliege besonders einfach in Ihrer Praxis verschoben werden. Zusätzlich kann er Ihren Patienten während der Therapie als Handablage dienen. Der Hebel kann auch als Fixationsgriff für die Therapeuten bei unterschiedlichen Therapierarten verwendet werden. Eine Kombinierung des Handgriffs mit einem dreiteiligen Kopfteil ist leider nicht möglich.

Extensionsgalgen

Der Extensionsgalgen ist für Traktionsbehandlungen gedacht. Er ist nicht nachrüstbar.

Fixierschienen

Die Fixierschiene wird an beiden Seiten der Liegefläche angebracht. Dadurch haben Sie die Option einen Fixiergurt, welcher für manche Therapierarten nötig ist, zu befestigen. In der Lieferung ist allerdings kein Gurt enthalten.

Papierrollenhalter

Der Halter hilft Ihnen eine ordentliche Hygiene abzusichern. So besteht die Option eine Papierrolle in den Halter einzuhängen. Dadurch können Sie für jede Behandlung eine Papierrolle auf der Liegefläche ausrollen, nach Ende der Behandlung entfernen und für die nächste Behandlungssitzung eine neue Papierrolle ausrollen. Die Befestigung erfolgt am Liegengestell.

Die hydraulische Nexx 2 in Videovorstellung:

Weiterschauen: