Inhaliergerät Nebutur 310 – für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, Hersteller: TUR Therapietechnik GmbH, gegen (chronische) Bronchitis (COPD), Asthma, Husten, Erkältung oder Lungenentzündung, für die Klinik, Lungenarzt- & HNO-Praxis & Zuhause

Artikel-Nr.: MTS-5620
€1.041,25
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten; Lieferung: 3-5 Tage*

Liebe Ärzte und Patienten,

hier drei Gründe, welche das Medizinprodukt besonders machen:

  • Das Inhalationsgerät kennzeichnet sich durch eine überdurchschnittliche Vernebelungsleistung und einen leisen Betrieb
  • Der Inhalator ist aufgrund des geringen Gewichtes von 1,85 kg sehr handlich und zusätzlich auch sehr leicht zu bedienen
  • Die Einzelteile des Nebutur 310 lassen sich leicht reinigen, desinfizieren und sterilisieren

Die Lösung für die Therapie der Lunge & Bronchien!

Kleine Mengen an Inhalationsmedikamenten lassen sich mit dem Gerät anwärmen und können über den Kleinmengeneinsatz exakt dosiert werden. Mit dem Inhalator können bis zu 0,5 l Flüssigkeit ohne zusätzliche Nachfüllung vernebelt werden. Besonders für Krankenhäuser empfehlen wir die Variante mit fahrbarem Stativ, einem Heizschlauch und einer Schlauchheizung. Zudem ist das Inhaliergerät mit einer Ultraschalleinheit ausgestattet.

 

Verzichten Sie nicht auf Komfort. Lassen Sie sich noch heute unverbindlich und kostenfrei von unserem Expertenteam beraten. Schon gewusst? Seit über 20 Jahren sind wir mit über 150 Mitarbeitern für die Region sozial verantwortlich tätig!

 

Produktdetails:

Maße

20 x 11 x 11 cm

Gewicht

ca. 1,7 kg

Netzspannung

230 / 115 VAC +- 10%

Netzfrequenz

50 Hz / 60 Hz

max. Leistungsaufnahme

60 VA

Ultraschallfrequenz

1,7 MHz

maximale Verneblungsleistung

ca. 8 ccm / min, 4-stufig regelbar

Leistungsstufen

4

Nebelteilchengröße

0,5 - 6 μm

Häufigkeitsmaximum bei Trägerluftstrom

1,5 bis 2 μm

Volumenfluss

ca. 30 l/min

Trockenlaufschutz

Zwangsabschaltung

Schutzart

Schutzklasse 1 (Schutzkontakt)

Schutzgrad

Tropfwassergeschützt (IP31)

Sicherheitsprüfung

 

 

Gemäß Richtlinie 93/42/EWG über MP nach den Normen:

-       EN 60601-1:1990+A1:1993+A2:1995

-       EN 60601-1-2:2001, EMV

Gerätezulassung

 

 

Gemäß Medizinprodukte Richtlinie 93/42 EWG

für Richtlinienkonformität 93/42/EWG-und MPG

Klassifizierung und Zulassung Medizinprodukt

Klasse IIa, MP-Richtlinie 93/42/EWG, Anhang IX, Regel 9

Gerätesicherung, extern zugängig

2 Stück FST 630 mA bei 230 VAC, 2 Stück FST 1,25 A bei 115 VAC

 

Kürzlich angesehen

Zuletzt angesehene löschen