Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtpflege (BGW) fördert aktuell die Neuanschaffung von sicheren Therapieliegen oder die Nachrüstung alter Therapieliegen mit einer Sicherheitsausrüstung für BGW-versicherte Unternehmen mit finanziellen Zuschüssen. So erhalten Sie bei Neubeschaffung einer sicheren Therapieliegen 250 €. Zudem bekommen Sie bei Nachrüstung einer alten Therapieliege mit einer Sicherheitsausrüstung bis zu 50% der Kosten (maximal 250€) vom Träger zurück. Insgesamt können BGW-versicherte Unternehmen einmalig eine Förderung in der Höhe von 500 Euro erhalten. Unsere Therapieliegen aus Eigenproduktion erfüllen alle hohen Sicherheitsstandards und sind somit förderfähig. Um eine Förderung zu erhalten, müssen Sie nach Erwerb/Erhalt Ihrer Therapieliegen bei der BGW einen Antrag für die Bezuschussung einreichen. Die Kriterien für eine Förderung durch die BGW können Sie hier nachlesen. 

Falls Sie weitere Fragen haben oder Beratung benötigen (z. B. welche anderen Therapieliegen aus unserem Sortiment förderfähig sind), melden Sie sich gerne bei uns. 

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern:

Weiterschauen: